Stadt Mellrichstadt – Streuallianz

Stadt Mellrichstadt

"Moderne Stadt in alten Mauern"
1. Bürgermeister Eberhard Streit, Stadt Mellrichstadt

Mellrichstadt ist eine fränkische Kleinstadt mit langer Geschichte. Hier pflegt man die Traditionen, ohne die Zukunft aus den Augen zu verlieren. Die Stadt hat sich durch ihre mittelständischen Unternehmen, ihre vielfältige Geschäftswelt und zahlreiche Handwerksbetriebe zu einem wirtschaftlichen Zentrum im Streutal entwickelt.

Die Stadt selbst ist aber auch aus baulicher Sicht interessant. Geprägt durch die Vielfalt der Stilrichtungen und Epochen gibt es in Mellrichstadt vieles zu entdecken: Stille Winkel, enge Gassen, belebte Plätze – kurzum eine typisch fränkische Kleinstadt am Fuße der Rhön.

Ein breitgefächertes Freizeit- und Kulturangebot sowie umfassende Einkaufsmöglichkeiten machen Mellrichstadt lebens- und liebenswert. Und nach dem sehr gelungenen Innenstadtumbau präsentiert sich die Stadt erfrischend anders: offen und modern.

Durch eine intakte Infrastruktur an Schul-, Gemein- und Sozialwesen ist Mellrichstadt sowohl ein hervorragender Wohnort, als auch ein idealer Wirtschaftsstandort im Norden Bayerns. Die Autobahn A 71 mit direktem Ortsanschluss, sowie die günstigen Bahnverbindungen Strecke Erfurt-Würzburg, setzen dabei wirtschaftliche Impulse.

Dank der zentralen Lage ist Mellrichstadt auch idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung, in die Rhön sowie in den Thüringer Wald.

240419 STT WEB GemG_Mell

Zahlen / Fakten

Einwohner: 5.556 (Stand: 01.01.2019) / Fläche: 5.599 ha

Gemeindeteile

Bahra, Frickenhausen, Eußenhausen,
Mühlfeld, Sondheim, Roßrieth

Infrastruktur

Altes Schloss, Stadtpark, Bürgerturm, Kreisgalerie, Stadtpfarrkirche St. Kilian, Heimatmuseum Salzhaus, Hallen-/Wellenfreibad, Grund-/Mittel-/Realschule, Gymnasium, Volkshochschule, Seniorenheime, Augenarzt, Allgemeinärzte, Zahnärzte, Schloss Wolzogen im Stadtteil Mühlfeld,
Wasserschloss Roßrieth, Natursee Frickenhausen

Gemeindeverwaltung / Kontakt

Stadt Mellrichstadt
Hauptstr. 4
97638 Mellrichstadt
Tel. 09776 608-0
Fax 09776 608-66

www.mellrichstadt.de